DSGVO

Seit dem 25. Mai 2018 ist die DSGVO in Kraft. Für die technische Umsetzung hat Microsoft Funktionen bereitgestellt. In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie sie anwenden und umsetzen.

Identifizieren und Klassifizieren der personenbezogenen Daten

Als Grundlage dient die Möglichkeit, personenbezogene Daten in der eigenen Datenbank zu ermitteln. D.h. welche Daten wie zu klassifizieren sind. Ihnen wird in diesem Seminar vermittelt, wie Sie die Daten, d.h. Felder bzw. Feldinhalte direkt in NAV festlegen und kategorisieren nach sensibel, personenbezogen, vertraulich und normal. Weiterhin erfahren Sie, wo Sie die Felder finden, die in der Regel die personenbezogenen Daten beinhalten.

Auskunftsrechte gem. DSGVO

Personen, deren Daten Sie speichern, haben Auskunftsrechte. Das bedeutet, Sie sollten auf Anforderung einen Bericht über die gespeicherten Daten abgeben können.

Weiterhin haben Personen auch das Recht Ihre Daten in einem gängigen Datenformat zur Verfügung gestellt zu bekommen.

Wie Sie diese Formate erstellen, werden wir Ihnen im Seminar Schritt für Schritt darlegen.

Löschung der Daten

Jede Person hat gemäß DSGVO das Recht, das Löschen der personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie werden vorbereitet, schnell und korrekt auf eine Löschanfrage einer Person reagieren zu können. Wir zeigen Ihnen, wie Sie der Löschanfrage unkompliziert und ohne großen Aufwand nachkommen können.

Ändern von Daten

Manchmal sind Daten ungenau, unvollständig oder müssen aktualisiert werden. Hierzu hat jede Person das Recht, dass die über sie erhobenen Daten korrigiert werden. Sie werden erfahren, welche Daten korrigiert werden müssen und wo Sie sie finden.

Wann findet das Seminar statt?

Datum: 22.02.2019  Uhrzeit: 10:00
Dauer: 4 Stunden
Ort: BS-Concepts, Stresemannstraße 23, 22769 Hamburg

Sie können an dem Tag nicht? Fragen Sie doch gerne bei uns an, ob bereits weitere Termine geplant sind.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.