Jet Analytics ermöglicht Anwendern in der gewohnten Excel-Umgebung, Berichte und Analysen über Ihr Unternehmen zu erstellen. Das ganze wird durch eine umfangreiche Sammlung von Dashboards unterstützt. Dabei bringt Jet Analytics jede Menge Business Intelligence in Ihre Berichte und bietet zudem viele Möglichkeiten, Daten aus unterschiedlichen Quellen miteinander zu verknüpfen (Data Warehouse). Zudem wurde Jet Analytics spezifisch für Microsoft Dynamics Business Central entwickelt und ermöglicht Ihnen ohne technisches Know-how Berichte im Unternehmen gemeinsam zu erstellen und untereinander zu teilen. Damit Sie wichtige Geschäftsentscheidungen schnell und auf analysierten Daten treffen könne. 

Mit Jet Analytics profitieren Sie vom ersten Tag an:

  • Schnelle, konsistente Unternehmensanalysen und Stammdatenverwaltung ohne notwendige Fachkenntnisse.
  • Jet Analytics bringt all Ihre Daten aus den verschiedensten Orten (NAV, Business Central, mySQL, Excel) zusammen. 
  • Trotz großer Datenmengen behalten Sie den Überblick.
  • Exakte Datenwiedergabe für wichtige und schnelle Entscheidungen.
  • Auf Basis der Daten Chancen erkennen und auf Risiken zügig reagieren.
  • Kein zeitaufwendiges Konsolidieren von Daten mehr, wie Ausschneiden/Einfügen.
  • Eine Drag-and-Drop-Anpassungsplattform ist enthalten. 
  • Vorgefertigte Berichte und Dashboards.
  • Visualisierung all Ihrer Daten und eine schnelle Installation.

Bis zum 23. Juni 2021 gibt es noch 25% Rabatt auf Jet Reports und Jet Analytics Starter Pakete.

Ab sofort kann Document Output von Continia Belege in den Formaten XRechnung und PEPPOL direkt aus Business Central an Debitoren versenden.

Dies wird mit dem neuen Release von Document Output möglich. Dabei kann sowohl der PDF-Anhang als auch die XRechnung (XML Format) an den Kunden verschickt werden und entspricht damit den gesetzlichen Anforderungen der Behörden.

Zudem können Kunden mit Document Output das Continia Delivery Network nutzen. Dieser Service hat ein zertifizierte Verbindung zum europäischen PEPPOL Network.

In diesem Netzwerk ist ein Austausch von elektronischen Dokumenten in Europa unter allen Teilnehmer möglich. Wodurch Sie elektronische Dokumente direkt aus Business Central empfangen und versenden können, ohne eine E-Mail zu verschicken. Dieser Service wird mit den Add-ons XML Import und XML Export in Document Capture und Document Output integriert und ist somit ein elektronisches Postfach in Business Central. 

Jederzeit haben Sie Einsicht, welche Dokumente Sie wann und an wen geschickt haben. Denn all Ihre Aktivitäten werden protokolliert und Sie haben stets immer den Überblick. Continia treibt die Rechnungsautomatisierung wieder einmal einen Schritt voran. Dies erspart Zeit in der Buchhaltung und Kosten für Portogebühren. 

Die voll integrierte Lösung von unserem Partner Belware bekommt eine Handvoll Neuerungen: 

  • Anhänge für die XRechnung
  • Neue XRechnung-Version 2.0
  • Eigener Validierungsserver
  • Verkaufsgutschriften im XRechnung-Format
  • Prüfung der Leitweg-ID

Gerne stellen wir Ihnen in einer Onlinedemo die integrierte Softwarelösung vor!

Zusätzlich zu den Neuerungen verfügt die Lösung über folgende Funktionalitäten:

  • Erstellung von XML-XRechnungs-Datei, Prüfbericht und PDF-Datei
  • Mit Kontrollfunktion und Prüfbericht bei der Erstellung und automatischer Meldung bei fehlerhaften Angaben
  • Behalten Sie alle Vorgänge durch Statusanzeige im Blick
  • Lückenlose Dokumentation in NAV und Business Central
  • Sie können auf die Original-Dateien immer wieder zugreifen
  • Definieren Sie, welche Debitoren die XRechnungen erhalten sollen
  • Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, alle erstellten Dateien als E-Mail Anhang automatisch zu versenden, bei fehlerhaften Angaben in der XRechnung wird diese nicht versendet und zurückgemeldet

Video mit allen Neuerungen der Lösung von Belware finden Sie hier.

OPplus ist eine leistungsstarke Lösung für das Financial Management für Microsoft Dynamics 365 Business Central (ehemals NAV). Unter den jüngsten OPplus-Modulen: Das Treasury-Modul, welches den Kunden mit mehreren Mandanten eine zentrale mandantenübergreifende Sicht auf zahlungsrelevanten Daten ermöglicht. 

Zusammenfassend zu den wesentlichen Funktionalitäten des Treasury-Moduls:

  • Ihr Controlling hat einen direkten konzernübergreifenden Zugang zu den relevantesten Liquiditätsdaten.
  • Sie haben eine zentrale Sicht und Zugriff auf Ihre offenen Posten, offenen Zahlungsimportjournale, und Banksalden.
  • Auch Sachposten können in Treasury einbezogen werden.
  • Durch eine zentrale Verwaltung Ihrer gesamten Zahlungsvorschläge behalten Sie den Überblick und können diese direkt in den jeweiligen Mandanten bearbeiten.
  • Komfortabel können Sie Zahlungen umbuchen und diese Ihrem Ursprungsposten zuordnen. Der Treasury-Verbund ermöglicht ein einfaches Handling!
  • Sie erhalten Unterstützung bei der Abbildung zentraler Bankkonten.
  • Mit Hilfe der Treasury Pooling Regeln besteht die Möglichkeit Cash-Pooling Szenarien zu kreieren, welche über den OPplus Zahlungsverkehr einen „realen“ Saldenausgleichen erzeugt. 

Treasury ist ein modernes Modul von OPplus, welches Ihr Unternehmen in die Zukunft begleitet und Ihnen verhilft Ihren Zahlungsverkehr zu digitalisieren. 

Mit einem Klick auf das jeweilige Bild, erhalten Sie Einblick in das Treasury-Modul: 

Continia Document Output

Document Output für Business Central Cloud ist jetzt in Microsoft AppSource verfügbar.

Mit Document Output Cloud profitieren Sie von denselben Vorteilen und Funktionalitäten wie bei der On-Premise-Version.

Funktionalität und die Vorteile der Lösung von Continia Software:

  • Optimierter und automatisierter Versand aller Dokumente
  • Mehr als 25 verschiedene und sofort einsetzbare E-Mail-Vorlagen
  • Integrierter HTML-Editor, um professionelle E-Mails entwerfen zu können
  • Flexible Verwendung von Platzhaltern in E-Mails
  • Vollständiges Protokoll aller gesendeten E-Mails, Ausdrucke und elektronischen Dokumente
  • Hinzufügen von Hintergrund-PDFs und Wasserzeichen zu angehängten Dokumenten
  • Möglichkeit, alle PDF-Dateien mit Ihrem eigenen Zertifikat rechtsgültig zu unterzeichnen

Um sicherzustellen, dass Sie weiterhin z. B. physische Lieferscheine in Ihren ausgehenden Paketen und Päckchen mitliefern können, haben wir Document Output Cloud um eine Druck-Funktion erweitert. Mit dieser Funktion können Sie direkt drucken, ohne das Dokument öffnen oder speichern zu müssen. Dabei werden gedruckte Dokumente automatisch protokolliert.

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf, wenn Sie an der On-Premise oder Cloud Version interessiert sind.