Bewertung des Umlaufvermögens

,

Es dauert nicht mehr lange, bis Sie Ihre Stichtagsbewertung des Lagers vornehmen müssen. Um Ihnen dabei unter die Arme zu greifen, hat CKL das Add-On „Bewertung“ veröffentlicht. Mit dieser Speziallösung werden auf einfache und komfortable Weise bilanziell relevante und wichtige Werte im Zuge der Jahresinventur ermittelt.

In Microsoft Dynamics 365 Business Central / NAV unterstützt Sie Bewertung bei der korrekten und zuverlässigen Aufbereitung und Bewertung des Umlaufvermögens gemäß den gesetzlichen Bewertungsvorschriften.

Mit der Speziallösung werden auf einfache und komfortable Weise bilanziell relevante und wichtige Werte im Zuge der Jahresinventur ermittelt. Die notwendige Überleitung, ein detaillierter Nachweis der Bewertungskriterien sowie der daraus resultierenden Werte ist gegenüber den Prüfungsorganen gewährleistet.
Bewertung ist die ideale Lösung, wenn

  • Vermögensgegenstände zum Bilanzstichtag korrekt bewertet werden müssen
  • Ihnen die Ermittlung mit Excel zu aufwändig ist
  • Ihr Wirtschaftsprüfer die Herleitung und Nachvollziehbarkeit nicht akzeptiert
  • Sie die Abhängigkeiten des „strengen Niederstwertprinzips“ und die damit verbundenen Regeln nicht abbilden können
  • Ihnen die Standard-Unterstützung von Microsoft Dynamics NAV nicht ausreicht
  • Sie bereits heute Workarounds entwickeln müssen

CKL Bewertung lässt sich nahtlos in den Anwendungsbereich Finanzmanagement Ihres Microsoft Dynamics 365 Business Central / NAV Systems integrieren.

Bewertung im Detail

Lagerbewertung mit dem Modul „Bewertung“

Die Lagerbewertung mithilfe von CKL Bewertung erfolgt unter strenger Einhaltung des Niederstwertprinzips. Die Abwertungsregeln sind hierbei nach folgenden Kriterien definiert:

(Foto: CKL)
  • Bewertung nach Altersstruktur
  • Bewertung nach Artikelreichweite
  • Bewertung nach Abgangsverfahren
  • Bewertung nach Chargenverfallsdatum
  • Bewertung nach Lagerorten
  • Bewertung nach Niederstwert
  • Bewertung nach Niederstwert Fremdwährungen
  • Manuelle Einzelwertberichtigung

Das Modul „Bewertung“ setzt komplett auf die Artikelbewegungen in Microsoft Dynamics 365 Business Central / NAV auf. Jeder Bestand im Lager wird je nach zugeordneter Bewertungsregel interpretiert und für die Lagerbewertung (Abwertungsbeträge)  vorgeschlagen. Dabei wird stets der niedrigste Wert aus allen gültigen Bewertungsregeln als gültig markiert. Über eine Einzelwertberichtigung kann der Anwender den Wert manuell ändern bzw. anpassen.

Interesssiert? Sprechen Sie uns an!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.